Freiwillige Feuerwehr Wetzen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nach einem verheerenden Gewitter wurde im Spätherbst 1934 die Freiwillige Feuerwehr in Wetzen gegründet. 23 mutige Männer und eine Fischer‐Görlitz Motorspritze auf einem Einachsanhänger war der Beginn einer erfolgreichen Wehr.

Heute, 83 Jahre später, sind wir mit 44 Aktiven, 10 Alterskameraden und 8 Jugendlichen immer noch personell gut aufgestellt und haben unsere Personalstärke mehr als verdoppelt.

Unsere materielle Ausstattung besteht im wesentlichen aus einem Feuerwehrgerätehaus mit Schulungsraum (Baujahr 1989), einem Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser (TSF-W) mit Grundausstattung und eiinigen Sonderausstattungen, einem Mannschaftstransportwagen (MTW) und einem Einachsanhänger mit Spriegel und Plane.
TSF Wetzen, Ford Transit, Funkrufname 13-40-34
Dank zahlreicher Lehrgänge und Ausbildungen an der FTZ in Scharnebeck, an der Landesfeuerwehrschule in Celle und im eigenen Bereich sind wir gut qualifiziert, die uns übertragenen Aufgaben sowohl autonom im Ort, als auch im 3. Zug der Samtgemeinde Amelinghausen zu bewältigen. Für unsere schnellen Ausrückzeiten erhalten wir immer wieder Lob und Anerkennung.

Im Rahmen der Dorfgemeinschaft werden von der Freiwilligen Feuerwehr Wetzen auch Veranstaltungen geselliger Art organisiert und durchgeführt. Osterfeuer, Dorffeste, Laternenumzüge, Kameradschaftsabende und der Preisskat‐ /Knobelabend erfreuen sich großer Beliebtheit.
MTW Wetzen,VW T4 Synchro, Funkrufname: 13-17-34



Ortsfeuerwehr Wetzen

Feuerwehr mit Grundausstattung
Anzahl Mitglieder Einsatzabteilung m/w
: 41/3

Anzahl Mitglieder JF: 8

Anzahl Mitglieder Altersabteilung: 10

Führungkräfte:
OrtsBM: Peter Vogt


Stellv. OrtsBM: Mark Rüter


Funktionsträger
:
Jugendfeuerwehrwart
Eckard Vogt, Thorsten Geertz

Sicherheitsbeauftragter
Reinhard Lüno

Schriftführer
Ernst-Otto Müller

Kassenwart
Jochen Behncke

Gerätewart:
Jörg Mügge

Gruppenführer
Sascha Brakebusch

Funkwart
Frank Deubler

Ausstattung:
TSF-W Wetzen
MAN L2000 (Evolution)
Funkrufname: 13-41-34

MTW Wetzen
VW T4 Syncro
Funkrufname: 13-17-34
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü